Babymoov Babybadewannen

  Themen dieser Seite 
 Welche Badewannen gibt es
 Wer ist Babymoov
 Vor und Nachteile Babymoov
 Weitere Produkte Babymoov
 Video Badewanne Aquanest

Bei den Babymoov Babybadewannen merkt man sehr schnell die Liebe des Herstellers zu Kindern. Unsere Kleinen sollen Spaß am Planschen haben und dabei sicher sein. Dafür hat Babymoov eine Reihe von verschiedenen Produkten entwickelt, die wir nachfolgende vorstellen wollen. Von kleinen Babybadewannen zum Aufblasen, bis hin zu kompletten Sets, kann der Hersteller alles bieten.

Welche Babymoov Babybadewannen gibt es?

Wir stellen hier alle Babybadewannen von Babymoov vor, aber auch die Extras und Einzelteile, mit denen dann bei Bedarf ergänzt werden kann. Folgende Serien und Accessoires beinhaltet das aktuelle Portfolio:

  • Aquanest
  • Aquasoft
  • Baby Boat
  • Digibath
  • Badewannengestelle
  • Aufblasbare Babybadewanne
  • Badematte, Baby-Kulturtasche und mehr

 

Babybadewanne Aquanest

Unter den Babybadewannen von Babymoov ist dies hier wohl das beliebteste Produkt und das hat seinen Grund. Es wurde sehr innovativ konzipiert und seine Hauptfunktion besteht darin, die Wassertemperatur für etwa 10 Minuten konstant zu halten. (ganz ohne Strom) Dafür sorgt das Warm Diffuser System, zu dem unter anderem eine Quelle aus Torf gehört. Dieses wird zuvor in der Mikrowelle erhitzt und gibt dann die Wärme langsam an das Wasser ab.

Außerdem bietet das Aquanest eine mitwachsende Babybadewanne. Eine Seite ist zum Waschen von Säuglingen geeignet, die andere für jene Zeit wenn Ihr Kind schon sitzen kann. Diese Babybadewanne kann mit dem passenden Gestell erweitert werden, damit Sie sich als Eltern nicht den Rücken verbiegen müssen. Nach dem Badespaß wird dann die Ablassleitung benutzt und das Brauchwasser fließt in den Abfluss.

 

Babybadewanne Aquasoft

Wer sein Kind von Beginn an in der großen Wanne baden möchte, der braucht eine helfende Hand. Das Modell Aquasoft von Babymoov gibt Ihnen diese Unterstützung. Sie können Ihr Kind auf die sehr bequeme Soft-Matratze legen. Die leicht angeschrägte Liegefläche ermöglicht Ihrem Baby einen besseren Blick und die Interaktion mit Ihnen als Eltern. Durch einen starken Saugnapf bleibt die Babybadewanne fest an seinem Platz. Ideal für den Einstieg ab 0 Jahren, später braucht es dann aber eine vollständige Babybadewanne.

 

Das Baby Boat von Babymoov

Das Baby Boat bezeichnet ebenfalls eine Babybadewanne aus dem Hause Babymoov. Es handelt sich dabei um ein ergonomisch geformtes Produkt mit viel Platz für Ihren Säugling. Auch hier gibt es später wieder eine zweite Seite für schon sitzende Kinder. Passend für alle Babywippen kann die Badewanne gern damit kombiniert werden. Durch seine Größe ist das Produkt bis zu 24 Monate lang nutzbar. Das Bootsdesign sorgt für zusätzlichen Badespaß und vermittelt den ersten Eindruck aus der Wasserwelt. Der praktische Ablagebereich am Rand der Babybadewanne erlaubt den schnellen Zugriff auf Shampoo und andere Pflegeprodukte.

 

Babybadewanne Digibath

Wir machen weiter mit dem Digibath von Babymoov, einer sehr intelligenten Badewanne mit drei Funktionen. Durch den integrierten Wannensitz können darin auch Kinder von 6 Monaten und jünger ihren Spaß haben. Später wird dieser Mittelteil herausgenommen. Insgesamt kann das Digibath bis zu 12 Monaten verwendet werden.
Die Besonderheit liegt in den Funktionen, wie bspw. dem verbauten Thermometer. Damit können Sie digital jederzeit die aktuelle Temperatur prüfen. Sie können Ihr Baby während des Badens sogar wiegen lassen. Das Wasser wird dabei heraus gerechnet, 4 Sensoren sorgen für eine sehr präzise Messung. Eine genaue Anleitung liegt dem Lieferumfang bei. Zwei Ablagen ermöglichen das Bereitstellen von Pflegeprodukten für die Babybadewanne.

 

Badewannengestelle

Die Produkte Aquasoft, Aquanest und Baby Boat können nicht nur in die große Badewanne gestellt werden. Mit Hilfe des passenden Badewannengestells haben Sie als Eltern die Möglichkeit unabhängig ihr Kind zu baden. Vielleicht vor dem warmen Kamin oder wenn Sie auf Reisen sind. Erleben Sie den Spaß am Planschen und schonen Sie gleichzeitig ihren Rücken dabei.

 

Aufblasbare Babybadewanne

Eine ganz einfache Lösung stellt die aufblasbare Babybadewanne von Babymoov dar. Sie besteht aus zwei Komponenten. Der integrierte Badesitz kann später herausgenommen werden, sollte Ihr Kind schon zu groß dafür geworden sein. Durch das Rückschlagventil kann keine Luft entweichen. Eine platzsparende Lösung für das Baden Ihres Babys im Urlaub und auf sonstigen Reisen. Später dient es dann immer noch als Planschbecken im Garten.

 

Badematte, Baby-Kulturtasche und mehr

Für den perfekten Spaß im heimischen Gewässer bietet Babymoov noch einige Zusatzprodukte an. Da hätten wir unter anderem eine hitzeempfindliche Badematte. Sie reagiert auf die Temperatur des Wassers und warnt davor wenn diese über 37 Grad Celsius geht bzw. darunter.

Die nächste kluge Idee von Babymoov ist ein Shampoo-Schutz. Das witzige Produkt wird wie eine Art Hut aufgesetzt und verhindert das Fließen vom Shampoo in die Augen Ihres Babys. Es lassen sich drei Größen für den perfekten Halt einstellen.

In der Babymoov Kulturtasche befinden sich dagegen alle notwendigen Utensilien für die Körperpflege Ihres Kindes nach dem Baden. 9 sehr wichtige Produkte, unter anderem ein digitales Thermometer, ein Nasenreiniger mit Mundsauger, eine Nagelfeile, eine Nagelschere und einiges mehr. Die vollständige Erstausstattung für die Pflege und Reinigung Ihres Kindes.

 

Wer ist Babymoov?

Seit 1998 kreiert Babymoov nun schon hochwertige Produkte für Babys und deren Eltern. Sie sollen sich wohl fühlen und das merkt man auch am Angebot. Viele Ideen stammen aus dem Alltag der Mütter die sich um ihre Kinder sorgen. Der Hersteller verspricht eine stete Rücksprache mit Eltern zu halten, um die Artikel der nächsten Generation wieder noch ein Stück besser machen zu können.

Babymoov, das sind nicht nur Produkte wie Badewannen oder Pflegeutensilien. Das Unternehmen besitzt über seinen Shop hinaus noch viele andere Webseiten und vermittelt darüber viele Tipps, Anleitungen, Rezepte sowie Ratgeber für frischgebackene Eltern. Der Hersteller will also mehr als nur Produkte für Babys verkaufen, er stellt sich höheren Ansprüchen und das gefällt uns.

 

Vor- und Nachteile der Babymoov Babybadewannen

Vor und Nachteile dieser BabybadewannenBabymoov Babybadewannen sind innovativ und praktisch gestaltet. Die verschiedenen Serien erlauben es Ihnen als Eltern die passende Wahl zu treffen. Viele Produkte sind aufeinander abgestimmt, sodass Sie alles aus einer Hand bestellen können. Außerdem bietet das Sortiment von Babymoov nicht nur Badewannen und Pflegeprodukte an. (siehe weiter unten)

Wirkliche Nachteile konnten wir nicht feststellen. Wir schätzen Qualität vor Quantität und so auch Babymoov. Das heißt, wer hier einmal etwas mehr Geld investiert, der hat länger etwas davon. Und natürlich geht es um das optimale Wohl Ihres Kindes.

 

Weitere Produkte aus dem Hause Babymoov

Sie können Babymoov als vollständigen Ausstatter für den Bedarf ihres Kleinkindes verstehen. Sein es Wickeltaschen, Babyphones, Betten, Hygiene- und Pflegeprodukte, Wippen oder Haushaltsgeräte. Bei Babymoov können Sie alles bestellen und unser Ratgeber zeigt Ihnen, wo Sie dabei am meisten Geld sparen können.

 

Video zur Babybadewanne Aquanest von Babymoov